Finanzierungen

ImmoWiki Suche

Search
Generic filters
Search in title
Search in content

Immobiliensuche

Search
Generic filters
Search in title
Search in content

Ist Wohneigentum für mich überhaupt bezahlbar? Welches Modell der verschiedenen Hypotheken passt genau zu mir? Wir versuchen Ihnen mit diesem Beitrag das Thema Finanzierungen ein wenig aufzuschlüsseln.

Wenn Sie Ihr zukünftiges Eigenheim gefunden haben, benötigen Sie in der Regeln eine Hypothek. Diese erhalten Sie von einem Finanzinstitut Ihrer Wahl oder beispielsweise auch durch uns. Wir arbeiten seit Jahren mit einem Finanzinstitut zusammen, mit welchem wir währenddessen ausschliesslich positive Erfahrungen machen durften.

Sie als zukünftiger Besitzer einer Liegenschaft können dabei mehrheitlich zwischen einer variablen Hypothek, einer Festhypothek oder oftmals auch sogenannte Flex-Hypotheken (je nach Finanzinstitut).

Eine variable Hypothek hat immer den Vorteil, dass sie eine unbefristete Laufzeit und kurze Kündigungsfristen aufweisen. Der Zinssatz ist variabel, d.h. er passt sich den Marktverhältnissen an.

Eine Festhypothek sichert ein aktuelles Zinsniveau für eine zeitlich definierte Dauer. Dies führt zu keinen Schwankungen und dadurch Veränderungen der Zinsbelastung und Sie können somit auf Jahre planen.